Missa; Das neue Projekt von Música Extrema

Missa ist das neue Projekt von Música Extrema und erzählt die Geschichte vom Ursprung Hollands. Es handelt sich um eine originale Komposition in Form einer Messe, die aus elf Sätzen besteht. Die Musik von Missa lässt sich am besten als Crossover zwischen Klassischer Musik, Jazz und Weltmusik beschreiben. Der niederländische Text wurde von Jan Rot gschrieben, erzählt wird er von Marga van Praag.  

Missa ist eine musikalische Erzählung von dem Kampf des holländischen Volkes gegen das Wasser, der Entstehung der holländischen Städte und gleichzeitig jener des berüchtigten Adels und des Aristokratentums, Jacoba van Beieren, den Bürgerkriegen und dem schrecklichen Unglück der großen Überschwemmung, bekannt als die St. Elisabeth-Flut.
Ein Orchester (Música Extrema), vier VokalistInnen (Muriel van Dinteren, Claudia Patacca, Erik Slik und Jan Willem Baljet), ein Chor und eine Erzählerin (Marga van Praag) erklimmen die Bühnen von einigen der schönsten Kirchen und Spielstätten der Niederlande.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und tickets